Euch interessiert sicherlich wie alles begann:

Ursprünglich schwärmte mein damals 8jähriger Sohn lange Zeit von diesen wunderbaren Vögeln. Er wollte soviel wie möglich über diese Tiere wissen. So kauften wir immer wieder neue Wellensittichbücher. Natürlich waren die Bilder besonders interessant! Weiterhin klapperten mein Sohn und ich alle möglichen Geschäfte ab, um nur ja viele Wellensittiche beobachten zu können.

In den Herbstferien 2007 war es dann endlich soweit: Ein grüner Wellensittich, später auf den Namen Sunny getauft und die blaue Klara, zogen bei ihm in eine kleine Zimmervoliere. Klara übernahm sofort das Regiment und herrschte über Sunny. Dieser tat uns natürlich sehr leid! Wir warteten erst einmal 2 Wochen ab, doch sie blieb so temperamentvoll und einnehmend und so einigten wir uns auf noch zwei Wellensittiche, damit sich ihre Gunst anders verteilen kann. Mein älterer Sohn war mittlerweile auch im Wellensittichrausch und kaufte sich Citro, der mit der "Kuki"dame, die mein Jüngster noch aussuchte, zu Sunny und Klara zog. Die vier verstanden sich ganz gut - natürlich ging alles nicht ohne Reibereien.

Mittlerweile sind einige Jahre vergangen und ich übernahm immer mehr die Pflege der "pudrigen" und in der Mauser stark federnden Mitbewohner meines Sohnes. Er schwärmt weiter für sie und von ihnen, doch auch bei mir war eine Leidenschaft entflammt und zu den ursprünglich 4 Wellensittichen kam immer mal einer dazu. Natürlich konnten so viele Wellensittiche nicht im Zimmer unseres Sohnes bleiben, also reifte der Plan, eine Wellensittichvoliere im Garten zu bauen und im Frühling 2012 war es dann endlich soweit. Wir sind alle begeistert, das Pudrige wird nun vom Winde verweht und die Federn werden einfach aufgeklaubt.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß hier in meinem virtuellen Tagebuch und freue mich, wenn euch unsere Kostbarkeiten ans Herz wachsen.

 

Die kleinen Bilder unten sind Platzhalter für die besonderen Vorstellungen meiner einzelnen Wellensittiche. Sie führen, wenn sie angeklickt werden, zu den jeweiligen Seiten meiner Kostbarkeiten. Hier findet ihr Informationen über das Schlupfdatum, den jeweiligen Farbschlag, die entsprechende Erklärung dazu und eine Vorstellung des einzelnen Sittichs und der besonderen Ereignisse. Es wird immer wieder ergänzt werden.

 

6 männliche

Wellensittiche

 

 

 

 

 

 


3 weibliche

Wellensittiche


 
Lebensdaten meiner aktuellen Wellensittiche
Name Schlupfdatum
Geschlecht
Woher?
Farbschlag
Picasso

12.07.2008

Männchen Abgabevogel Hellflügel, violett, opalin, EGG II  "Rainbow"
Nymphi

08.2008

Männchen Zoohandlung

                  Hellflügel grau EGG II, Spangle

Sky

03.01.2008

Weibchen Abgabevogel

opalin, australischer Schecke, Spangle, violett

Calimero

06.02.2009

Männchen Abgabevogel

df Spangle, weiß, EGG II

Sam

08.2009

Männchen Zoohandlung Hellflügel, Spangle, zimt, dunkelblau, EGG II
Angelo

16.11.2011

Männchen Züchter Hellflügel, mauve/ violett, opalin, EGG II oder AGG-EGG, "Rainbow"
Gandalf

18.11.2011

Männchen Abgabevogel df Spangle, weiß
Lilly

10.2013

Weibchen Zoohandlung  df Spangle, gelb, AGG
Lotte

02.12.2013

Weibchen Abgabevogel rezessiver Schecke, dunkelblau, EGG II

aktuelle Farbschlagslegende der Wellisonline-Wellensittiche

Erklärung der Farbschläge meiner Wellensittiche mit Hilfe von Microsoft Powerpoint 2010. Durch die Bedienführung unten lässt sich das Video anhalten, damit die einzelnen Seiten in Ruhe gelesen werden können. Ganz nach Wahl!
Farbschläge als PowerPoint-Präsentation
Windows Media Video Format 22.1 MB