Angelo lebt nun seit etwas über einer Woche mit seinen 7 Freunden in der Außenvoliere. Er hatte anfangs Probleme sich dort einzufinden und fing an, sich zu rupfen. Sein Vorbild Jacob kümmerte sich dort kaum um ihn, sondern sehr intensiv um die Henne eines anderen. Ich berichtete davon. Angelo fühlte sich zurückgesetzt und fing an zu rupfen wie wir Menschen an den Fingernägeln kauen (so stelle ich es mir vor).

 

Mittlerweile hat er damit aufgehört und wird von Sam gekrault und beschützt. Die beiden verstehen sich gut und ich hoffe, dieses Verstehen hält eine Weile an.

12.06.12 - Angelo und Sam sind weiterhin sehr gute Kumpels. Ich nenne sie nun insgeheim "Pat und Patachon", ein dänisches Komikerduo aus der Stummfilmzeit. Sie erinnern mich an diese, weil sie meistens zusammen auftauchen - der Jüngere, Kleinere und der Ältere, Größere. Wenn sie auftauchen, vergewissern sie sich ständig ihrer gegenseitigen Zuneigung, indem sie miteinander schnäbeln. Häufig nur kurz, wie um sicher zu sein, dass der Andere der gleichen Meinung ist.

09.07.12 - Die beiden Turteltauben Sam und Angelo sind herzallerliebst. Sie helfen sich, indem sie Federn, die noch in Hülsen stecken, beim anderen entknurspeln. Dafür strecken sie sich ihre Köpfe entgegen und man hat den Eindruck, dass sie sich sehr zugetan sind. Es ist eine Freude, den beiden zuzusehen.

 

 

09.10.12 - Drei Monate nach meinem letzten Bericht über "Pat und Patachon" verbringen die Zwei immer noch sehr viel Zeit miteinander. Sie sind sich sehr zugetan und können es nicht ertragen, wenn sich der Andere mal für kurze Zeit um einen anderen Welli bemüht. Danach wird dafür gesorgt, dass der Partner erst einmal wieder verwöhnt wird, damit er weiß, was ihm zu Hause entgangen ist.

"Wo ist mein Freund?"
"Wo ist mein Freund?"

 

 

 

29.11.12 - Die beiden Wellensittiche turteln immer noch wie frisch verliebt. Es ist einfach herzerfrischend, sie zu beobachten. Man sieht sie meistens zusammen, und wenn einer mal alleine abhängt, scheint der Andere ihn schon zu suchen.

"Gleich bin ich wieder bei dir!"
"Gleich bin ich wieder bei dir!"

09.03.13 - Neues Jahr - neues Glück! Angelo hat sich dieses Jahr überraschend für Queeny entschieden und Sam alleine im Regen stehen lassen. Dieser versteht die Welt nicht mehr und versucht nun alles, auch jemanden nur für sich an Land zu ziehen. Leider findet er keinen, quatschen wollen sie alle, doch mehr nicht. Hier geht es zu Sams aktueller Geschichte (bitte zum 09.03.13 scrollen). Natürlich verstehen die beiden sich immer noch und halten noch immer so manches Gespräch unter Männern ab.

Harmonisches Pärchen (Januar 2014)
Harmonisches Pärchen (Januar 2014)