Um zu dem aktuellen Thema zu gelangen, klick einfach

hier

Nun sind die Bauarbeiten abgeschlossen (22.03.12) und auch innen konnte dekoriert werden.  Es fehlt jetzt auf dem Boden nur noch Sand und natürlich die Wellensittiche.

 

Zu den obigen Bildern gibt es zwischenzeitlich schon einige Änderungen. Das weiße Anflugbrettchen im Innenteil wurde  gegen ein mit Sand gefülltes An-/ Ausflugbrettchen ausgewechselt, da es leichter zu reinigen ist. Hier kann ich nun einfach mit einem Schiebesieb die Kotbällchen aus dem Sand sieben (bitte bei dem Link bis zum 29.09.12 scrollen)

 

Es wurde ein Frostwächter und ein Nachtlicht angeschlossen.

31. März 2014 -  Heute war wieder einmal herrlichstes Wetter und ich nutzte in der Mittagszeit, als meine 11 Wellensittiche zur Mittagsruhe in dem Schutzhaus ruhten, die Gelegenheit, den Aussenflugbereich der Aussenvoliere neu zu streichen. Die Farbe hatte ich nach dem Bau vor mittlerweile 2 Jahren aufgetragen und sie sah durch den Einfluss von Sonne, Regen, Schnee und Wind reichlich verwittert aus. Außerdem nagen meine Weibchen sehr gerne an dem Holz und arbeiten ein Muster ihrer Wahl hinein. Dieses habe ich nun überstrichen und freue mich schon auf ihr Geschrei, wenn sie morgen nach der Nachtruhe wieder in den Außenbereich dürfen.

 

Die Voliere sieht wieder sehr ansprechend aus, jedoch werden meine Kostbarkeiten sicherlich nicht lange über "Verbesserungen" nachdenken, sondern gerne handeln.